Fitness
"Cool, was Pilates mit dem Körper macht"

Sara Hrapovic ist mit ihren 19 Jahren europaweit die jüngste Romana's Pilates-Trainerin.

VÖCKABRUCK (csw). "Pilates dient nicht nur der Haltung, sondern stärkt auch die Muskeln", weiß Sara Hrapovic. Die 19-jährige Vöcklabruckerin ist eben aus den USA zurückgekommen, wo sie sich zur Pilates-Instruktorin ausbilden ließ. Nun ist sie europaweit – und vielleicht sogar weltweit – die jüngste Romana's Pilates-Trainerin. Romana war eine Schülerin von Joseph Pilates, der die Methode zu Beginn des ersten Weltkrieges erfand.

Von allen "Baby" genannt

"Normalerweise dauert die Ausbildung ein Jahr, ich habe es in einem halben geschafft", ist Hrapovic stolz. Dafür habe sie bis zu zwölf Stunden am Tag trainiert und Theorie gelernt. Wegen ihres jungen Alters sei sie im Studio von allen nur "Baby" genannt worden. Auf die Idee zu dieser Ausbildung brachte sie ihre Mutter, Indira Hrapovic, die in Vöcklabruck ein Pilates-Studio betreibt. Da sie immer schon ins Ausland wollte, nahm sie die Gelegenheit nach der Matura am BG Vöcklabruck wahr. In New York sei die Methode extrem bekannt, erzählt Sara Hrapovic. "Im Studio hat sogar eine 90-jährige trainiert. Sie sagte, ohne Pilates könnte sie heute nicht mehr gehen."
Das Training, das vorwiegend auf Geräten durchgeführt wird, stärkt vor allem das Kraftzentrum, also die Körpermitte. "Man sieht die Veränderungen", ist die 19-Jährige begeistert. Sie möchte Business & Economics studieren und nebenbei Pilates unterrichten – in Wien, aber auch in Vöcklabruck, wo ihre Mutter im Herbst das Studio vergrößert.

Tipp: Am 4. Mai ist der Internationale Pilates-Tag mit Gratistraining um 15 und 16 Uhr im Garten des OKH Vöcklabruck. Anmeldung (info@pilates-indira.at) und eigene Matten erforderlich!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen