Ganz schön schwanger

VÖCKLABRUCK (sc). "In der Schwangerschaft tendieren viele zu Extremen", erklärt Gerald Heinke, Inhaber der Apotheke am Salzburger Tor in Vöcklabruck. Manche Frauen würden fette Haut bekommen, die zu Unreinheiten neige, andere tendierten zu extrem trockener. Da sei es wichtig, die Hautpflege anzupassen. Wer geruchsempfindlich ist, sollte zu Produkten ohne Parfümstoffen greifen. Wichtig: Vor der Pflege Gesicht mit Reinigungsgel oder Gesichtswasser säubern. Um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen, empfiehlt Heinke, ab dem sechsten Monat gute Massageöle zu verwenden: "Sie fördern die Dehnbarkeit des Bindegewebes." Dem gleichen Zweck dienen spezielle Schüssler Salze. Nach der Geburt können homöopathische Rückbildungstropfen helfen.

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.