Energie AG Timelkam
2.500 Besucher bei Schulstartfest

Vorstandsdirektor Stefan Stallinger (2.v.r.) mit Mitgliedern der Energie-AG-Sportfamilie und jungen Besuchern.
  • Vorstandsdirektor Stefan Stallinger (2.v.r.) mit Mitgliedern der Energie-AG-Sportfamilie und jungen Besuchern.
  • Foto: © Energie AG/Lauringer
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Energie AG sorgte wieder für einen Höhepunkt zum Ferienende.

TIMELKAM. Der Andrang beim diesjährigen Schulstartfest der Energie AG war wieder riesig. Mehr als 2.500 Besucher kamen am vergangenen Samstag in die "Erlebnis Welt Energie" beim Kraftwerk Timelkam. Der historische Timelkamer Kraftwerkspark verwandelte sich bereits zum sechsten Mal in eine Erlebniszone für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene. Von Groß bis Klein war für alle etwas dabei – von der Zaubershow, dem Kinderschminken, über verschiedene Fun-E-Mobile und Cosplayer bis hin zu den Besichtigungen des Energiemuseums.

Selfies und Autogramme der Spitzensportler aus der Energie-AG-Sportfamilie, mit Skisprung-As Michael Hayböck und den Skicrossern Andrea Limbacher, Johnny Rohrweck und Tom Mayrpeter, standen genauso am Programm wie eine Autogrammstunde mit den LASK-Spielern Christian Ramsebner und Dominik Reiter. Die kostenlosen und nostalgischen Dampflokfahrten zwischen dem Kraftwerk und Ampflwang waren für alle ein besonderes Erlebnis. Ein weiteres Highlight war der Auftritt des Duos "Zweikanalton" mit ihrer Hitsingle „Ohne dich kann das kein Sommer sein“.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.