Pension
Brunsteiner dankt Brigitte Weber

Bürgermeister Herbert Brunsteiner mit Brigitte Weber, die mit 31. Jänner in Pension ging.
  • Bürgermeister Herbert Brunsteiner mit Brigitte Weber, die mit 31. Jänner in Pension ging.
  • Foto: Stadtamt
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Die Vöcklabrucker Geschäftsfrau Brigitte Weber ging nach 55 Jahren in der gleichnamigen Glaserei in Pension.

VÖCKLABRUCK. Sie war ein unerschöpflicher Fundus an Bilderrahmen, Krippen und Tischkultur, an zeitgeschichtlichen Schätzen und „Gschichterln“ aus Vöcklabrucks Vergangenheit: die Glaserei Weber in der Hinterstadt mit ihrer Gallionsfigur Brigitte Weber.

Der Traditionsbetrieb in achter Generation begann 1769 (damals noch Familie Schmirer) in der Vöcklabrucker Vorstadt. Im Jahr 1948 übernahmen Brigitte Webers Eltern den Betrieb, sie selbst stand bis zum 31. Jänner 2020 Tag für Tag hinter der „Pudel“ und in der Werkstatt – seit 55 Jahren.

Am letzten Tag ihres Berufslebens dankte BürgermeisterHerbert Brunsteiner Brigitte Weber für fünfeinhalb Jahrzehnte wertvolle Qualitätsarbeit und Bereicherung des Vöcklabrucker Wirtschaftslebens. „Ihr Ruhestand ist ein unersetzlicher Verlust für Vöcklabruck, aber er sei Ihnen von Herzen vergönnt“, meinte der Stadtchef und knüpfte an seine Glückwünsche die Hoffnung, dass Weber ihr unschätzbares Wissen über die Historie der Vöcklastadt noch an möglichst viele Interessierte weitergeben wird.

Lesen Sie dazu auch: Das Ende der Ära Weber

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen