ATSV Rüstorf
Der letzte Ehrenanstoß der Bürgermeisterin

Pauline Sterrer (2.v.r.) eröffnete zum letzten Mal als Bürgermeisterin ein Fußballspiel im Rüstorfer Waldstadion.
  • Pauline Sterrer (2.v.r.) eröffnete zum letzten Mal als Bürgermeisterin ein Fußballspiel im Rüstorfer Waldstadion.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Es war wohl der letzte Ehrenanstoß von Pauline Sterrer als Bürgermeisterin im Rüstorfer Waldstadion beim Spiel des ATSV Rüstorf gegen den ASKÖ Ebensee.

RÜSTORF. Kurz vor der Übergabe an Georg Seethaler führte sie mit Autowelt Berger Geschäftsführer Hermann Mollner und Immobilienmaklerin Melanie Drack die beiden Mannschaften aufs Spielfeld. Auch abseits vom grünen Rasen gab es Grund zum Feiern: Pauline Sterrer feierte kürzlich ihren 60. Geburtstag. ATSV-Obmann Johannes Kronberger, Gemeindevorstand David Bruderhofer und die 300 Besucher gratulierten.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen