Würdigung
Klaus Duftschmid leitet die Stadtmusik seit 30 Jahren

Günther Ziegl, Daniel Six, Klaus und Ursula Duftschmid, Herbert Brunsteiner, Christoph Rill, Karin Eidenberger (v.l.).
  • Günther Ziegl, Daniel Six, Klaus und Ursula Duftschmid, Herbert Brunsteiner, Christoph Rill, Karin Eidenberger (v.l.).
  • Foto: Stadtamt
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Seit nunmehr 30 Jahren gibt Klaus Duftschmid als Kapellmeister der Stadtmusik Vöcklabruck den Ton an.

VÖCKLABRUCK.  Aus diesem Anlass lud Bürgermeister Herbert Brunsteiner zu einem gemütlichen Beisammensein. Dabei gratulierten auch Stadtmusik-Obmann Daniel Six, sein Vorgänger Günther Ziegl, Vizebürgermeister Christoph Rill und Kulturreferentin Karin Eidenberger. Seit 1975 ist Duftschmid Mitglied der Vöcklabrucker Stadtmusik, 1989 wurde er Kapellmeister. Unter ihm gab es unzählige Konzerte und Konzertreisen. Bei zahlreichen Wertungsspielen ernteten die Vöcklabrucker Musiker große Erfolge in den Wertungsstufen D und E.
2006 absolvierte Duftschmid als erster österreichischer Student die Ausbildung zum Berufsdirigenten an der Hochschule in Maastricht (NL) und erarbeitete sich den Titel „Master of Art". 2008 erhielt er das Ehrenzeichen der Stadt Vöcklabruck in Gold, 2014 die Kulturmedaille des Landes OÖ.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.