Anton-Faistauer-Preisträgerin 2020
Lena Göbel stellte im Kubinhaus aus

Die Frankenburger Künstlerin Lena Göbel mit Bürgermeister Heinz Leprich im Kubin-Haus Zwickledt.
  • Die Frankenburger Künstlerin Lena Göbel mit Bürgermeister Heinz Leprich im Kubin-Haus Zwickledt.
  • Foto: Martina Dorner-Bauer
  • hochgeladen von Jürgen Pouget

Die diesjährige Anton-Faistauer-Preisträgerin Lena Göbel stellte im Kubin-Haus Zwickledt aus. 

FRANKENBURG, ZWICKLEDT. Bürgermeister Heinz Leprich besuchte jüngst die vielbeachtete Ausstellung seiner „Nachbarin“, der 36-jährigen Frankenburger Künstlerin Lena Göbel im Kubin-Haus Zwickledt in Wernstein am Inn. Dort zeigte sie mit dem Tiroler Matthias Bernhard ein Projekt zu Alfred Kubins letzten Werken.

Lena Göbel fertigt in der Schlosserei ihres Großvaters im ehemaligen Gasthaus Moser, das gleich neben dem Gemeindeamt in Frankenburg liegt, riesige Holzschnitte an, die sie auch mit anderen Materialien verbindet. Sie will die Menschen dazu bringen, sich mit den verborgenen Botschaften der Dinge auseinanderzusetzen. Dabei kann ihr Umgang mit Brauchtum und Tradition durchaus Irritationen auslösen. Das liegt aber nicht an mangelnder Wertschätzung, sondern an ihrer künstlerischen Form der Ironie – etwa wenn sie die Jagd thematisiert oder die Goldhaube in einen zeitgemäßen Kontext setzt.

Anton-Faistauer-Preisträgerin 2020

Lena Göbel wurde heuer unter 79 Bewerbern für den nur alle drei Jahre vergebenen Anton-Faistauer-Preis ausgewählt. Mit ihrer stilistischen Eigenständigkeit und authentischen Bildsprache konnte sie die Jury überzeugen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen