Ottnanger erspielt Ratzenböck-Stipendium
Mit Musik noch viel vor

Am Schlagzeug ist Viktor Schwarzenlander (15) voll und ganz in seinem Element. Und das mit großem Erfolg.
  • Am Schlagzeug ist Viktor Schwarzenlander (15) voll und ganz in seinem Element. Und das mit großem Erfolg.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Das Ratzenböck-Stipendium ist ein weiterer Meilenstein in der Laufbahn von Viktor Schwarzenlander.

OTTNANG. Mit seinen 15 Jahren ist Viktor Schwarzenlander aus Bruckmühl schon ein echter Vollblutmusiker. Jüngster Erfolg des talentierten Schlagwerkers ist das "Dr.-Josef-Ratzenböck-Stipendium" des Landes OÖ. Dieses mit 1.500 Euro dotierte Stipendium soll den Kauf von Instrumenten unterstützen. "Ich war für den Wettbewerb entsprechend gut vorbereitet, aber mit dem Gewinn des Dr.-Josef Ratzenböck-Stipendiums hab’ ich nicht gerechnet", erzählt der junge Musiker.

Musik in allen Variationen

Nach der Mittelschule der Franziskanerinnen in Vöcklabruck wechselte Viktor ins Pop-BORG nach Linz, wo seine Musikbegeisterung und seine Talente bestens gefördert werden. Nach dem klassischen Einstieg mit musikalischer Früherziehung und Blockflöte kam Schwarzenlander im Alter von sieben Jahren zu Max Murauer in die Landesmusikschule Wels, wo er auch heute noch unterrichet wird. Murauer habe er viel zu verdanken, betont Viktor. Seit fünf Jahren erhält er auch Klavierunterricht bei Werner Mann in der Landesmusikschule Ottnang. Sein Leben ist bestimmt von Musik in allen Variationen und Richtungen, wobei auch Unternehmungen mit Freunden nicht zu kurz kommen.

Und was sind seine nächsten Ziele? "Die Matura im Pop-BORG und danach die Militärmusik." Welches Studium er absolvieren wird, darüber ist er sich nicht ganz sicher. "Aber mit Musik wird es schon was zu tun haben", meint er lachend.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen