Aktion der Landjugend
Nicht nur Babyelefanten

Mit Holzscheiten halten Barbara (l.)  und Johanna Naschberger von der Landjugend Gampern Abstand.
2Bilder
  • Mit Holzscheiten halten Barbara (l.) und Johanna Naschberger von der Landjugend Gampern Abstand.
  • Foto: Landjugend Gampern
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Abstand halten: Die Landjugend OÖ hat zur Aktion „Landjugend next Babyelefant" aufgerufen.

BEZIRK. Zu den aktuell wichtigsten Maßnahmen gegen Corona zählen die Mund-Nasen-Schutzmaske und der Mindestabstand, der mit dem Begriff Babyelefant assoziiert wird. Die Landjugend Oberösterreich hat sich nun etwas Kreatives überlegt und möchte ein landwirtschaftliches Zeichen setzen. Mit der Aktion „Landjugend next Babyelefant" auf Social Media werden Gegenstände und Tiere auf einem landwirtschaftlichen Betrieb gesucht, die einen Babyelefanten ersetzen können. Auch die Gruppen aus dem Bezirk Vöcklabruck machen mit.

Mit Holzscheiten halten Barbara (l.)  und Johanna Naschberger von der Landjugend Gampern Abstand.
Auch mit Rechen lässt sich der Abstand halten: Theresa, Helene und Anna-Sophie Dickinger von der Landjugend Fornach.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen