"Paixhanslia" feiert Jubiläum

Helmut Kritzinger, Martin Gschwandtner, Obmann Friedrich Grunder und Herbert Brunsteiner (v.l.).
  • Helmut Kritzinger, Martin Gschwandtner, Obmann Friedrich Grunder und Herbert Brunsteiner (v.l.).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Maria Rabl

VÖCKLABRUCK. Stadtpfarrer Helmut Kritzinger, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner, Bürgermeister Herbert Brunsteiner und weitere Persönlichkeiten des Kultur- und Vereinslebens feierten mit der Paixhanslia ihr 160. Gründungsfest. 1855 haben die Brüder Martin und Isidor Braun den Verein gegründet, dessen Namen sich von der Kanone Paixhans ableitet.

Die Kanone ist bis heute das Vereinsabzeichen. Mit ihr soll symbolisch gegen die negativen Eigenschaften der Menschen angekämpft werden. Auf der Grundlage des Militärischen als lustige Parodie prägten von Anfang an Frohsinn und Humor, Musik und künstlerische Veranstaltungen aller Art das Vereinsleben. Der Paixhanslia gehörten namhafte Bürger der Stadt an, darunter die Bürgermeister Alois Scherer, Jakob Schmotzer und Josef Albert Winter.

Die Paixhanslia zog auch Persönlichkeiten, wie Franz Stelzhamer, Anton Bruckner und Rudolf Jungmair an. Sie wurden schließlich Ehrenmitglieder. Auch Peter Rosegger gehörte zu den Gästen. Besonders Franz Stelzhamer fühlte sich in der Paixhanslia derart wohl, dass er ihr bis zu seinem Tod 1874 verbunden blieb. Er widmete dem Verein 1862 die "Lustige Eicht", die neben dem Text der Landeshymne zu seinen bekanntesten Dichtungen zählt. Die Originalwidmung wurde 2012 im Landesmuseum entdeckt. Ein Faksimile dieses Dokuments ziert seither auch das Vereinslokal der Paixhanslia.

Parallel dazu existierte bereits sei 1859 von Prag ausgehend die Schlaraffia, die sich in ihrer Zielsetzung nicht wesentlich von der Paixhanslia unterschied. Deshalb schloss sich die Paixhanslia 1949 dem Weltbund Allschlaraffia an und nennt sich seither Paixhanslia an der Vechlapruggen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen