Reise nach WEITWEGISTAN - Multivisionsshow

5Bilder

Eine ungewöhnliche Reise für die Bergsteiger und Kletterer aus Oberösterreich.

Anstatt zu Fuß fuhren sie mit dem Auto,
anstatt auf Berge gingen sie in die Steppe und Wüste und
anstatt steil rauf war das Ziel weit weg.

Die Reise mit dem Auto ging auf Teilen der Seidenstraße und über den Pamir Highway in die Mongolei. Ungarn, Ukraine, Russland, Kasachstan, Usbekistan Tadschikistan und Kirgistan waren dabei Zwischenstationen.

In 98 Tage wurden 17mal Grenzen von 13 LÄNDER überschritten. Die Summe von 25.000 km auf meist sehr schlechten Straßen und Pisten war eine enorme Belastungsprobe für Mensch und Material. 27mal war das Auto auf oft sehr kreative Weise zu reparieren (ca. jeden dritten Tag).

Das langsame Vorankommen von zum Teil nur 100 km in 8 Stunden Fahrzeit hatte aber auch Vorteile. Wunderbaren Landschaften und beeindruckenden Weltkulturerbestädte in Usbekistan konnten in vollen Zügen genossen werden. Beeindruckend waren auch die unendliche Weite Kasachstans und die schneebedeckten Pässe des Pamir Highways von 4655müM in Tadschikistan. Das Altaigebirge, die Steppe und die Wüste Gobi waren landschaftlich faszinierende Fixpunkte in der Mongolei.

Was die ganze Reise aber erst zu einem Traum werden ließ und was am Meisten nachhaltig beeindruckte war

die unglaubliche Freundlichkeit
und Hilfsbereitschaft
der asiatischen Bevölkerung.

Norbert Reizelsdorfer und Toni Neudorfer präsentieren für Sie in einer Multivisionsshow faszinierende Bild- und Filmaufnahmen und erzählen bewegende Geschichten von einer unglaublichen Reise.

Do. 29.Nov. 2012 um 19.00 im Restaurant Schmankerl, Schwanenstadt
Kartenvorverkauf: Restaurant Schmankerl, Schwanenstadt
Buch & Papier Weidinger, Seewalchen

Der Videotrailer zum Vortrag ist unter:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=wkSh5P8L4pA
zu sehen.

Wann: 29.11.2012 19:00:00 Wo: Restaurant Schmankerl, Gmundner Straße 42, 4690 Schwanenstadt auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen