Riesige Party bei "Candyland XL" im Schloss Stauff

Claudia Falkensteiner und Christina Haberl aus Nussdorf
149Bilder
  • Claudia Falkensteiner und Christina Haberl aus Nussdorf
  • hochgeladen von Zaim Softic

FRANKENMARKT. Mit dem Festival "Candyland XL" wurde am vergangenen Samstag das Schloss Stauff aus dem Winterschaf erweckt und entstaubt. Das Festival, das von einer Eventfirma aus der Region veranstaltet wird, hat sich bereits weit über die Bezirksgrenzen hinaus einen Namen gemacht, der Gäste aus nah und fern nach Frankenmarkt anzieht.

Von Drum & Bass bis Techno

"Candyland XL" bot Unterhaltung für jeden Musikgeschmack: Auf drei Floors innerhalb und außerhalb der Schlossmauern sorgen 25 Acts für Partystimmung. Im "Drum and Bass"-Woodfloor waren "Tantum Desire", "Neonlight" und "Telekinesis" zu hören, im teils überdachten Innenhof sorgten namhafte EDM & Progressive-House Stars wie Rene Rodriguezz und Valentiano Sanchez für den richtigen Sound. Im Techno-Bunker wurde mit Steve Looney, Tom Barkley und anderen gefeiert. Neben der guten Musik wurde den Gäste eine unvergessliches Lichterspiel geboten, das das Schloss in neue Farben hüllte. Damit keiner lange auf eine Erfrischung warten musste, standen den Gäste mehr als 100 Meter Barlänge zur Verfügung.

Autor:

Zaim Softic aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.