Direktvermarktung
10 Jahre Frischemarkt in Ottnang

Bm. Fritz Neuhofer mit den Gründungsmitgliedern
Wolfgang und Christine Achleitner und Manfred Kastner (re.)
25Bilder
  • Bm. Fritz Neuhofer mit den Gründungsmitgliedern
    Wolfgang und Christine Achleitner und Manfred Kastner (re.)
  • hochgeladen von A. Gasselsberger

10 Jahre gibt es den Frischemarkt jetzt schon in Ottnang am Hausruck. Das gehört entsprechend gefeiert, dachten sich Christine und Wolfgang Achleitner und Manfred Kastner und MichaelHörmandinger, die den Markt damals im September 2009 ins Leben gerufen haben.
Dank auch der "Urgesteine" Fam. Dürrer, Alscher Fritz und Resi Übleis von der Bauernschaft Ottnang als Lieferanten der ersten Stunde, wurde das Projekt nie aufgegeben und der Frischemarkt wird gut von der Bevölkerung angenommen.
Die Anbieter der frischen bäuerlichen Produkte sind inzwischen auf ca 15 angewachsen und decken so ziemlich alles ab, was das Konsumentenherz erfreut.

So gibt es von Fam. Moser Honigprodukte, von Fam. Dürrer Brot, Gebäck und Wurst und Fleischwaren, von Fam. Wöllinger Süsses und Saures vom Garten, von der Biokräuterei Mathiasnhof allerlei Kräuterspezialitäten und Emmerprodukte, von Thomas Schiller Biogemüse, von Laura Mairinger Gutes von der Kuh, von der Hofkäserei Mühringer Schafkäse, vom Bioapfelhof Stögermayr Bioobst und Getränke, von Wolfgang Kaltenbrunner Teigwaren, von der Bioecke Bettina Gigler Sonnentor und EZA Produkte, von Stefanie Reisenberger Bio Lammprodukte und saisonales Biogemüse, von Anita Huschka Naturkosmetik, von Fam. Rosner Edelbrände und Liköre und bei den Ottnanger Bäurinnen kann man noch Kuchen und Kaffee geniessen.

Dieses vielfältige Angebot wird von vielen Leuten auch aus den Nachbargemeinden gerne in Anspruch genommen und bei gemütlichem Zusammensitzen werden verschiedene Schmankerl auch gleich an Ort und Stelle verkostet.

Das alles ist aber nur möglich, weil Silvia Kaltenbrunner vom Reisebüro Kaltenbrunner ihre Bushalle jedes Monat freiräumt und dem Frischemarkt zur Verfügung stellt.
Nur so konnte sich der Frischemarkt trotz eines Standortswechsels gut in Ottnang etablieren.

Auch Bürgermeister Fritz Neuhofer stellte sich als Gratulant und auch als Konsument zu diesem erfreulichen Ereignis ein.

Beim Jubiläumsmarkt am Samstag wurde daher auch ein schönes Rahmenprogramm veranstaltet.
So musizierte das Jugendorchester der Musikkapelle Bruckmühl, es gab eine Genusstombola, Kinderschminken und ein Marktbuffet, wo jeder was Köstliches probieren konnte.

Der Frischemarkt findet weiterhin jeden ersten Samstag im Monat in der Fahrzeughalle der Firma Kaltenbrunner neben der Kirche und Tankstelle von 9 bis 11 Uhr 30 statt .

Autor:

A. Gasselsberger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.