1.270 Quadratmeter Regenwald geschützt

Die 1b-Klasse der Sportmittelschule Mondsee sammelte Spenden für den "Regenwald der Österreicher".
  • Die 1b-Klasse der Sportmittelschule Mondsee sammelte Spenden für den "Regenwald der Österreicher".
  • Foto: SMS Mondsee
  • hochgeladen von Maria Rabl

MONDSEE. Nachdem die Schüler der Sportmittelschule Mondsee in den Fächern Geographie und Religion über Regenwald, Naturschutz und Schöpfungsverantwortung gesprochen haben, beschlossen sie in diesem Bereich aktiv zu werden. Sie planten ein Projekt, sammelten eine Woche lang in jeder Klasse Spenden und erreichten schließlich ihr Ziel: Ein großes Stück Regenwald wird vor der Abholzung gerettet. Mit Hilfe der gesamten Schulgemeinschaft konnten die Schüler der 1b-Klasse 760 Euro an den Verein "Regenwald der Österreicher" übergeben. Dieser kauft damit 1.270 Quadratmeter Regenwald und fügt sie einem stetig wachsenden Naturschutzgebiet hinzu.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.