Corona-Fälle im Bezirk
501 Corona-Infizierte, 105 Neuinfektionen im Bezirk Vöcklabruck

Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
4Bilder
  • Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
  • Foto: PantherMedia/Tomas Anderson
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Mit Stand Freitag. 30. Oktober, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Vöcklabruck 501 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 59 mehr als Donnerstagfrüh.

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 105 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Vöcklabruck beträgt 1.415 Personen.

Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Vöcklabruck derzeit bei 323,7. Dieser Wert hat sich zur überblicksmäßigen Risikoeinschätzung durchgesetzt, weil er einerseits eine bessere Vergleichbarkeit schafft und andererseits Ausreißer an einzelnen Tagen ausgleicht.

Viele kleine private Fallhäufungen

"Der Druck nach oben hält an. Das Virus ist unter uns und die Zahlen werden weiter steigen", sagt Bezirkshauptmann Johannes Beer. Zuletzt hatte es mehrere Fallhäufungen rund um einen Kirchenchor, eine Musikkapelle und eine Vöcklabrucker Schule gegeben. "Dazu kommen viele kleine Häufungen im privaten Bereich", so der Bezirkshauptmann. Beer, der auch den Krisenstab in der Bezirkshauptmannschaft koordiniert, appelliert einmal mehr an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen. "Angst und Panik helfen nichts, da müssen wir jetzt gemeinsam durch. Und jeder kann etwas dazu beitragen."
"Eine große Herausforderung ist es, den Überblick zu bewahren", betont Beer. Das Personal für das Kontakt- und Bescheidmanagement wird immer wieder aufgestockt. Unterstützt wird es auch von vier Bundesheersoldaten. "Im Krisenstab arbeiten bis zu 30 Leute gleichzeitig. Bei allen Testaktivitäten müsse man darauf achten, das Labor nicht zu überfordern. Es werde daher immer wichtiger, die Tests noch mehr auf Risikogruppen zu konzentrieren.

Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal täglich – immer morgens – aktualisiert. Das Land OÖ stellt hier jeweils drei mal täglich aktualisierte Zahlen zur Verfügung.

Aktuelle Fälle im Bezirk Vöcklabruck

  • In einem Urlaubsresort im Bezirk Vöcklabruck stieg die Fallhäufung leicht auf 25 Gäste und 15 Mitarbeiter an..
  • Alten- und Pflegeheime (positive Tests):

28. Oktober:
3 Mitarbeiter Bezirks-Alten- und Pflegeheim Attnang-Puchheim

27. Oktober:
1 Mitarbeiter Alten- und Pflegeheim der Marktgemeinde Frankenburg

26. Oktober:
1 Mitarbeiter Alten- und Pflegeheim der Marktgemeinde Frankenburg

  • Schulen: Positiv auf Covid-19 getestet wurden: 

28. Oktober
2 Lehrer Oberstufenrealgymnasium der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
2 Schüler Oberstufenrealgymnasium der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
1 Lehrer Bundesgymnasium Vöcklabruck
1 Schüler Private Neue Mittelschule der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
1 Schüler Volksschule Timelkam
1 Schüler Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Don Bosco-Schwestern Vöcklabruck
1 Lehrer Private Volksschule der Franziskanerinnen von Vöcklabruck

27. Oktober:
1 Lehrer Bundesgymnasium Vöcklabruck
2 Schüler Bundesgymnasium Vöcklabruck
1 Lehrer Neue Mittelschule St. Georgen im Attergau
1 Schüler Neue Mittelschule Regau
2 Schüler Private Neue Mittelschule der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
1 Mitarbeiter Volksschule St. Lorenz-Tiefgraben
2 Schüler Höhere technische Bundeslehranstalt Vöcklabruck
1 Schüler Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Don Bosco Schwestern Vöcklabruck

26. Oktober:
2 Schüler Private Neue Mittelschule der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
1 Schüler Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Don Bosco Schwestern Vöcklabruck
2 Schüler Private Bildungsanstalt für Elementarpädagogik der Don Bosco Schwestern Vöcklabruck

23. Oktober:
1 Schüler Volksschule Mondsee

22. Oktober:
1 Schüler Volksschule Schörfling
1 Lehrer Bildungsanstalt für Elementarpädagogik der Don Bosco Schwestern Vöcklabruck

21. Oktober:
1 Lehrer ORG der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
1 Lehrer Berufsschule Vöcklabruck-Gmunden
1 Schüler Berufsschule Vöcklabruck-Gmunden
1 Schüler HTL Vöcklabruck
1 Schüler NMS Timelkam

20. Oktober:

1 Lehrer ORG der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
1 Schüler Bundesgymnasium Vöcklabruck
6 Schüler Private Neue Mittelschule  der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
1 Lehrer Private Volksschule der Franziskanerinnen von Vöcklabruck

Hotline zu Schulfragen der Bildungsdirektion Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0732 7071-4131 oder 0732 7071-4132

Die Ampelfarbe fur Oberösterreichs Schulen sowie Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen bleibt flächendeckend auf Gelb. „Schulen, Kindergärten und Horte werden zum aktuellen Zeitpunkt weiterhin noch nicht als überwiegende Infektionsherde gesehen, wurde in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden und dem BMBWF festgelegt, dass für die orangen sowie roten Bezirke die Bildungsampelfarbe Gelb bleibt“, erklärt Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander.

  • Kontaktpersonensuche:
  • Alle aktuellen diesbezüglichen Aufrufe finden Sie hier.

Corona-Ampel im Bezirk Vöcklabruck: "rot"

Die Corona-Ampel wird meist am Freitag aktualisiert.


Mehr Infos zu Fällen in ganz OÖ:

700 Corona-Infizierte, 53 Neuinfektionen, 5.608 Genesene

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


7 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen