92-Jähriger als PC-Freak

Mit 75 hat er seine ersten Gehversuche am PC unternommen, mit 92 Jahren ist Josef Mayr schon ein echter Profi.
  • Mit 75 hat er seine ersten Gehversuche am PC unternommen, mit 92 Jahren ist Josef Mayr schon ein echter Profi.
  • Foto: Pfarre Attnang/Baier
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

ATTNANG, PILSBACH. Josef Mayr, der 92-jährige Altbauer vom „Braun in Schmidham“, hat in einem dreiviertel Jahr die Chronik der Pfarre Attnang Hl. Geist aus der alten Kurrent-Schrift „übersetzt“ und am PC abgetippt. Jetzt sind Texte aus dem 17. und 18. Jahrhundert wieder problemlos lesbar. Dutzende Seiten hat nicht nur vollgeschrieben, sondern als „Zusatzservice“ auch mit Bildern ergänzt, die ihm Pfarrer Alois Freudenthaler zur Verfügung stellte. „Die hab ich auch selbst eingescannt“, so Mayr.

Verschiedene Handschriften
Eine mühevolle Arbeit, für die ihm die Pfarre kürzlich bei einem Gottesdienst offiziell gedankt hatte. Nur allzu oft hatte Mayr bei Texten vor 1840 mit den verschiedenen Handschriften zu kämpfen. „Ortsnamen schrieb man auch oft so, wie man sie aussprach.“ Aber auch Grundlegendes veränderte sich mit der Zeit: „Beispielsweise gab es da früher vier ‚s‘, später nur noch drei.

Google statt Brockhaus
Wer den ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Pilsbach besucht, der sieht gleich: Es ist nicht die typische Wohnung eines Altbauern. Tauchen überraschend Gäste auf, kann es schon vorkommen, dass der 92-Jährige erst mal sein iPad vom Küchentisch räumen muss. „Wenn ich schnell was wissen möchte, dann ist das ganz praktisch.“ Suchmaschinen wie „Google“ zählen mittlerweile so selbstverständlich zu seinem Werkzeug, wie seinerzeit Traktor und Mistgabel. Der Brockhaus verstaubt im Regal. „Wikipedia“ heißt die neue Wissensquelle des Mannes, der seinen ersten Gehversuche am PC im zarten Alter von 75 Jahren gemeinsam mit Enkel Robert unternommen hatte.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.