Laserfahrzeug in Vöcklabruck
Aktueller Standort des mobilen Radars

Das mobile Radar ist auch in dieser Woche wieder im Vöcklabrucker Stadtgebiet unterwegs.
10Bilder
  • Das mobile Radar ist auch in dieser Woche wieder im Vöcklabrucker Stadtgebiet unterwegs.
  • Foto: Jungwirth
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLABRUCK. Das Laserfahrzeug der Stadtpolizei wird von 21. bis 27. Oktober 2019 an folgendem Standort im Vöcklabrucker Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchführen: Am Pfarrerfeld.

Seit Februar 2017 ist das mobile Radar der Stadtpolizei im Einsatz. Den Verantwortlichen geht es dabei in erster Linie um den Schutz schwächerer Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger und Radfahrer und vor allem von Kindern. Den Präventionsgedanken unterstreicht die Stadt durch die Nennung der Standorte, an denen schwerpunktmäßig gemessen wird. Diese werden wöchentlich online auf meinbezirk.at sowie jedes Monat in der Printausgabe der BezirksRundschau bekanntgegeben.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.