Alkolenker ohne Führerschein erwischt

VÖCLABRUCK. Am 17. Dezember, um 10:35 Uhr fiel der Vöcklabrucker Polizei ein Pkw auf der B145 Fahrtrichtung Leinerkreuzung auf, in dem der Lenker nicht angegurtet war. Die Streife kehrte um und verfolgte das Fahrzeug. Nach mehreren misslungenen Anhalteversuchen bog der Pkw in eine Sackgasse ein.
Daraufhin unterzogen ihn die Polizisten einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle. Der Mann aus Attnang wies sich mit einer Aufenthaltsberechtigungskarte aus und übergab den Polizisten eine Farbkopie seines Führerscheines, die auf einen beschichteten Karton gedruckt war. Er gab an, das Original nicht mit sich zu führen.
Eine Führerscheinanfrage ergab, dass er keine gültige Lenkberechtigung besitzt. Der Mann gab daraufhin zu, dass ihm der Führerschein abgenommen worden ist. Aufgrund des deutlichen Alkoholgeruchs wurde ein Alkotest vorgenommen, der einen Wert von 1,86 Promille ergab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen