Amflwanger Chor „Melodies“ lädt zu ganz besonderem Hörgenuss

Weiß längst, dass nach Regen auch wieder Sonnenschein folgt: Der beliebte Chor "Melodies" lädt zum Konzert.
  • Weiß längst, dass nach Regen auch wieder Sonnenschein folgt: Der beliebte Chor "Melodies" lädt zum Konzert.
  • Foto: "Melodies"
  • hochgeladen von Nina Fellner, Mag. phil.

AMPFLWANG. Einem ganz besonderen, nicht immer einfachen Thema widmet sich der Ampflwanger Chor „Melodies“ bei seinem Konzert am Samstag, 12. Mai, und zeigt sich damit bewusst von seiner tiefgründigen, nachdenklichen Seite.

Unter dem Motto „Abschied“ wollen die Sängerinnen und Sänger musikalisch auf die Kostbarkeit eines jeden Moments hinweisen, auf die Möglichkeit eines Neuanfangs und ebenso auf die Freude eines Wiedersehens. Und wer die „Melodies“ kennt, weiß längst, dass sie das unter der beherzten Leitung von Dietmar Eitzinger wieder mit vollem Einsatz und ebensolcher Hingabe bewerkstelligen werden. Mit Liedern, wie „Amoi seg ma uns wieder“, „Bridge over troubled water“, „Sche wars, wanns da warst“ oder „Will you be there“ dürfen die Besucherinnen und Besucher sowohl um 16.00 Uhr als auch um 19.00 im „Ampflwangerhof“ - begleitet von zauberhaften Songs – musikalisch Segel setzen, Anker lichten und den Blick nach vorne richten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen