Atzbach: Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Alois Stumpfl, August Niederbrucker und Bürgermeister Berthold Reiter (v.l.).
  • Alois Stumpfl, August Niederbrucker und Bürgermeister Berthold Reiter (v.l.).
  • Foto: Strohbach
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

ATZBACH. "Es geht um die Jugend – die Tracht ist wieder modern", war das Kernthema der 32. Vollversammlung des Atzbacher Trachtenvereines im Gasthaus Kiener in Atzbach. Dazu konnte Gründungsobmann Alois Stumpfl mit August Niederbrucker auch den Obmann-Stellvertreter des Trachtenverbandes Salzkammergut willkommen heißen. Besonders hervorgehoben wurde die Teilnahme der Trachtler beim Kinderferienprogramm der Gemeinde Atzbach, wo die Jugend am Weihwimmergut in Freundling die "Schule am Bauernhof" mit Mehlmahlen, Brotbacken und Buttermachen hautnah erleben konnte.
Bürgermeister Berthold Reiter regte an, nach dem Jahr des Ehrenamtes, das Jahr 2012 als das Jahr der dörflichen Solidarität unter den Vereinen zu betrachten. August Niederbrucker hob das Salzkammergut als "10. Bundesland" hervor und würdigte das Bemühen der Atzbacher Trachtler um die Jugend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen