Ausstellung "100 Jahre Republik" wurde eröffnet

Die Festveranstaltung „100 Jahre Republik Österreich“ im Pfarrsaal Vöcklamarkt wurde kurzweilig gestaltet.
  • Die Festveranstaltung „100 Jahre Republik Österreich“ im Pfarrsaal Vöcklamarkt wurde kurzweilig gestaltet.
  • Foto: Bgm. Josef Six
  • hochgeladen von Maria Rabl

VÖCKLAMARKT. Anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Republik wurde in Vöcklamarkt eine Sonderausstellung im Heimatmuseum eröffnet. Karl Krammer, Helmut Bachinger und Franz Eitzinger vermittelten den Besuchern einen interessanten zeitgeschichtlichen Abriss, bezogen auf Vöcklamarkt. Vizebürgermeisterin Marita Achleitner und Bürgermeister Josef Six präsentierten in einer von Franz Gebetsberger erstellten Filmpräsentation tiefgreifende Interviews von Vöcklamarkter Zeitzeugen.

Die Sonderausstellung „100 Jahre Republik Österreich“ – 100 Jahre Vöcklamarkt" ist an den Samstagen bis Weihnachten von 9 bis 11.30 Uhr im Heimatmuseum Vöcklamarkt geöffnet.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.