BAV: Den "Öli" gibt es seit 15 Jahren

BEZIRK. Der Sammelbehälter "Öli" wird 15 Jahre alt. Der Bezirksabfallverband Vöcklabruck (BAV) feiert diesen Geburtstag am Freitag, 11. November, in allen seinen Altstoffsammelzentren. Ab 11 Uhr gibt es Gratis-Krapfen und viel Information über die Vorteile dieser Form der Speiseölsammlung. Das im "Öli" gesammelte Altspeiseöl wird im Abfall-Logistikzentrum der OÖ LAVU AG in Wels zentral umgeschlagen, gereinigt und aufbereitet. Österreichische Raffinerien erzeugen daraus umweltfreundlichen Biodiesel. So konnte seit der Einführung vor 15 Jahren mehr als 13 Millionen Liter herkömmlicher Diesel durch Biodiesel ersetzt werden. Damit können rund 14.000 durchschnittliche Diesel-Pkw ein Jahr lang betrieben werden (bei 15.000 km/Jahr und einem Verbrauch von sechs Litern).

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.