Bergmannskapelle Ampflwang begrüßt den Sommer mit 2-Tages-Fest

Trägt schon ein wenig Kultcharakter in sich: Die Bergmannskapelle Ampflwang überrascht immer wieder mit musikalischen Highlights.
  • Trägt schon ein wenig Kultcharakter in sich: Die Bergmannskapelle Ampflwang überrascht immer wieder mit musikalischen Highlights.
  • Foto: Bergmannskapelle Ampflwang
  • hochgeladen von Nina Fellner, Mag. phil.

AMPFLWANG. Die Musikerinnen und Musiker der Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang laden am Samstag, 15. Juli, bereits zum 2. Mal zu ihrem Sommernachtskonzert ein.

Dieses wird gemeinsam mit der Bergknappenkapelle Grünbach am Schneeberg (NÖ) gestaltet und beginnt um 19.30 Uhr im einmaligen Ambiente des Ringlokschuppens im ÖGEG-Gelände. Unter der musikalischen Leitung von den beiden Kapellmeistern Mag. Thomas Pachinger und Mag. Martin Bramböck dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf einen abwechslungsreichen Abend freuen, bei welchem die vielen Facetten der Blasmusik von traditionellen bis hin zu modernen Stücken aufgezeigt werden. Im Anschluss sind Jung und Alt zum unterhaltsamen Sommernachtsfest geladen.

Frühschoppen mit der Marktmusik Frankenburg

Ein weiterer Höhepunkt des 2-Tage-Festes ist der Frühschoppen am Sonntagvormittag, 16. Juli. Ab 10.30 Uhr wird dabei die Marktmusik Frankenburg aufspielen und für Stimmung sorgen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen