Ehrung
Berufstitel Medizinalrat für Bernhard Panhofer

Medizinalrat Bernhard Panhofer mit Landeshauptmann Thomas Stelzer.
2Bilder
  • Medizinalrat Bernhard Panhofer mit Landeshauptmann Thomas Stelzer.
  • Foto: Lisa Schaffner/Land OÖ
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

UNGENACH. Der Berufstitel "Medizinalrat" wurde an Bernhard Panhofer verliehen. Der Feierstunde im Steinernen Saal des Linzer Landhauses wohnte auch sein 100-jähriger Vater Obermedizinalrat Othmar Panhofer bei.

Bernhard Panhofer war von 1983 bis 2017 als Gemeindearzt von Ungenach in seinem Einzugsgebiet auch zuständig für die Nachbargemeinden Zell am Pettenfirst, Puchkirchen am Trattberg, Pilsbach und Manning. Besonders hervorzuheben ist darüberhinaus sein ehrenamtliches Engagement. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Ungenach ist er in der Funktion als Feuerwehrarzt im Aktivstand und fungiert als Obmann des Pfarrgemeinderates.

Die Kultur lag und liegt im besonders am Herzen. Seit 2005 ist Panhofer Obmann des Gemeinnützigen Ungenacher Kulturvereins GUK. In dieser Funktion bereichert er das Kulturangebot im ländlichen Raum mit kreativen und anspruchsvollen Veranstaltungen. Dazu kommt die langjährige Vorbildwirkung für eine gesunde Lebensweise in Form seiner Aktivitäten bei der Turn- und Sportunion Ungenach.

Medizinalrat Bernhard Panhofer mit Landeshauptmann Thomas Stelzer.
Bernhard Panhofer mit Familie und Gratulanten im Linzer Landhaus.
Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.