Besondere Auszeichnung für die NMS Vöcklabruck

Direktorin Gertrude Ruttner, Ronald Derflinger und Christine Höller (v.l.) freuen sich über die Auszeichnung.
  • Direktorin Gertrude Ruttner, Ronald Derflinger und Christine Höller (v.l.) freuen sich über die Auszeichnung.
  • Foto: Schule
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLABRUCK. Erstmalig wurde das „MINT"-Gütesiegel von Bundesministerin Sonja Hammerschmid an besonders innovative Schulen verliehen. "MINT" steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Stolz ist Direktorin Gertrude Ruttner auf die Lehrer der Neuen Mittelschule Vöcklabruck, die durch ihre Unterrichtsgestaltung im Bereich Naturwissenschaften und Technik als einzige Neue Mittelschule im Bezirk diese Auszeichnung erhalten haben. Auch die Schüler freuen sich: „Wir haben mit dem Mikroskop gearbeitet, Roboter programmiert und das Welios in Wels besucht. Es war sehr spannend und hat Spaß gemacht.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen