Corona-Krise
Buchhändler spendet für Stadtbibliothek

Michael Neudorfer überreichte Elke Groß-Miko, Leiterin der Stadtbibliothek Vöcklabruck, eine Kiste mit Büchern.
  • Michael Neudorfer überreichte Elke Groß-Miko, Leiterin der Stadtbibliothek Vöcklabruck, eine Kiste mit Büchern.
  • Foto: Neudorfer
  • hochgeladen von Christine Steiner-Watzinger

Da die Stadt Vöcklabruck sparen muss, sind auch die Ausgaben für die Bücherei derzeit auf Eis gelegt.

VÖCKLABRUCK (csw). Buchhändler Michael Neudorfer hat der Stadtbibliothek Vöcklabruck 65 neu erschienene Bücher verschiedener Genres geschenkt. Damit springt er für die Stadtgemeinde ein, welche das Einkaufsbudget für die Stadtbibliothek vorläufig bis Ende September strich.
"Diese Sparmaßnahme ist ein Skandal", sagt Neudorfer. Nur weil man im Rathaus offenbar nicht in der Lage sei, effizient dort einzusparen, wo es wirklich etwas bringe, drehe man einer so erfolgreichen Einrichtung wie der Stadtbücherei den Geldhahn zu. "Die vielen treuen Leser müssen das büßen", so Neudorfer, der für die kommenden Monate weitere Buch-Geschenkpakete ankündigt.
"So wie alle anderen Ausgaben in der Gemeinde sind auch jene der Stadtbibliothek gestrichen", rechtfertigt Bürgermeister Herbert Brunsteiner das Vorgehen. Im September werde der Nachtragsvoranschlag erstellt, dann erst falle eine endgültige Entscheidung.
Die Stadtbibliothek hat rund 3.200 Stammleser. Der Anteil der Bibliothekskunden an der Gesamtbevölkerung liegt in Vöcklabruck bei 20 Prozent. Zum Vergleich: Der Österreich-Durchschnitt liegt bei nur neun Prozent.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen