Lernen fürs Lernen
Buchprojekt für blinde Mitschülerin

Insgesamt 3.500 Euro brachte ein Unterstützungsprojekt von Schwanenstädter Schülern und Lehrern für eine blinde Mitschülerin ein.
  • Insgesamt 3.500 Euro brachte ein Unterstützungsprojekt von Schwanenstädter Schülern und Lehrern für eine blinde Mitschülerin ein.
  • Foto: NMS 2 Schwanenstadt
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

4m-Klasse der Neuen Mittelschule (NMS) 2 Schwanenstadt im Dienst einer guten Sache.

SCHWANENSTADT. Unter dem Titel „Liebe ist …“ wurde von den Lehrerinnen Gertraud Kaindl und Julia Atzlinger im Deutschunterricht der 4m-Klasse der NMS 2 Schwanenstadt ein Buchprojekt realisiert. Daraus entwickelte sich eine Unterstützungsaktion für eine Mitschülerin. Eine Unterrichtsstunde, in der ein klassisches Liebesgedicht mit einem Popsong verglichen wurde, bildete im November 2019 den Auftakt zu einem kreativen Schreibprojekt. Auf über 60 Seiten finden sich in dem entstandenen Buch sehr persönliche Texte, Gedanken und Gedichte rund um das Thema „Liebe“.

CD-Produktion statt Lesung und Musical

Ursprünglich war es nicht gedacht, diese Arbeit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sondern nur eine Lesung für die Eltern zu veranstalten. Dieses Vorhaben wurde aber durch die coronabedingte Schulschließung ebenso zunichte gemacht wie das traditionelle Schulmusical. „Gibt es keine Lesung und kein Musical, machen wir eben eine CD mit ausgewählten Texten und kleinen musikalischen Beiträgen und bringen beides unter die Leute“, schlug Klassenvorstand Roland Fuchs vor.

3.500 Euro übergeben

Und das alles diente auch noch einem guten Zweck. Im Leben einer Schülerin der 4m Klasse hat sich nämlich im Laufe des Schuljahres eine tragische Wendung eingestellt. Sie ist aufgrund einer genetischen Erkrankung innerhalb weniger Monate erblindet. So wurde mit Hilfe von Bianca Loidl ein Unterstützungsprojekt für die Schülerin und ihre Familie auf den Weg gebracht. Zu Schulschluss konnte der Familie der Reinerlös aus 200 verkauften Sets und zusätzlichen Spenden in der Höhe von 3.500 Euro übergeben werden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen