Altenpflegerin wurde Autorin
Daniela Nußbaumer schrieb ihr erstes Kinderbuch

Daniela Nußbaumer aus Mondsee mit ihrem Erstlingswerk "Adrian und der Morgentau".
  • Daniela Nußbaumer aus Mondsee mit ihrem Erstlingswerk "Adrian und der Morgentau".
  • Foto: Blaichinger
  • hochgeladen von Maria Rabl

MONDSEE. Der kleine Adrian ist der Star einer neuen Reihe von pädagogisch wertvollen Büchern, welche die Mondseerin Daniela Nußbaumer (28) verfasst hat. Ihr Erstlingswerk „Adrian und der Morgentau“ behandelt das Thema Dürre und Wassermangel, wobei kindgerecht Lerninhalte und auch Lösungen vermittelt werden.

Daniela Nußbaumer ist gelernte Altenfachbetreuerin und hat es mit dem Schreiben „einfach probiert“. Begonnen hat sie, als sie zur Vollendung des ersten Lebensjahres ihres Patenkindes Adrian ein kleines Buch machen wollte. „Mir ging es darum, dass er ein persönliches Geschenk von mir erhalten sollte“, sagt die sympathische Mondseerin, die von dem Erfolg ihres im Verlag Innsalz erschienenen Erstlings regelrecht überrascht wurde.

Daniela Nußbaumer dürfte mit ihrer Adrian-Reihe auf eine Marktlücke gestoßen sein und so arbeitet sie bereits am zweiten Band mit dem Titel „Adrian rettet die Bienen“, der um Ostern erscheinen soll. Wie es dann weitergeht, weiß die Kinderbuchautorin noch nicht.

Daniela Nußbaumer, "Adrian und der Morgentau", Edition Innsalz, 16,50 Euro

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen