Eni-Kreuzung in Vöcklabruck
Drei Verletzte nach Unfall mit alkoholisiertem Probeführerschein-Fahrer

Ein 19-jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, der noch den Probeführerschein hat, verursachte um 5 Uhr morgens angetrunken einen Unfall.
  • Ein 19-jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, der noch den Probeführerschein hat, verursachte um 5 Uhr morgens angetrunken einen Unfall.
  • Foto: FF Vöcklabruck
  • hochgeladen von Maria Rabl

Auf Eni-Kreuzung übersah alkohlisierter 19-jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck um 5 Uhr morgens das Auto eines 32-jährigen.  

VÖCKLABRUCK. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem Auto am Samstag (10. August 2019) gegen 5 Uhr auf der B1 Richtung Timelkam. Zur selben Zeit war ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Vöcklabruck gemeinsam mit einem 22-jährigen Freund aus dem Bezirk Vöcklabruck auf der Gmundner Straße Richtung B1 unterwegs.

Bei der sogenannten "Eni-Kreuzung" in Vöcklabruck dürfte der 19-Jährige beim Einbiegen den 32-Jährigen übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß. Durch die Wucht des Anpralles wurde der Wagen des 19-Jährigen zur Seite geschleudert und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Alle drei Unfallbeteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,22 Promille bei dem 19-Jährigen. Der Probeführerschein wurde ihm abgenommen.

Autor:

Judith Kunde aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.