Duorad der Stadt für die Lebenshilfe

VÖCKLABRUCK. Eine eingeschränkte Beweglichkeit muss kein Hindernis sein, am Verkehr und am Leben teilzunehmen. Zu diesem Zweck hat die Stadt vor zwei Jahren ein hochwertiges Dreiradtandem angekauft, mit dem ein „Lenker“ einen „Fahrgast“ bequem durch die Gegend kutschieren kann - zum Beispiel der Enkel die Oma oder der Zivi den Senior. Einer lenkt, treten können beide. Ein Elektromotor macht das Fahren mühelos. Beide Personen haben eine gute Sicht und können sich außerdem miteinander unterhalten. Das Gerät ist vollkommen leise und enorm wendig. Das ideale Fortbewegungsmittel für alle, die nicht so gut zu Fuß sind.
Großen Anklang fand das Fahrgerät nicht nur bei den Senioren, sondern auch in der Werkstätte der Lebenshilfe in Vöcklabruck-Dürnau. Und so entschied man seitens der Stadt, das Duorad der Lebenshilfe zur Verfügung zu stellen. Anfang Mai übersiedelte es in die E-Werkstraße 74. Dort kann es nach Vorreservierung (Tel. 07672/72651) auch kostenlos ausgeborgt werden.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.