Einbruch in Trafik – Täter geflüchtet

Die Polizei fahndete erfolglos nach dem Einbrecher, konnte jedoch das Diebesgut sicherstellen.
  • Die Polizei fahndete erfolglos nach dem Einbrecher, konnte jedoch das Diebesgut sicherstellen.
  • Foto: Gina Sander/Fotolia
  • hochgeladen von Maria Rabl

VÖCKLABRUCK. Ein bislang unbekannter Täter brach heute, Freitag, gegen 2.45 Uhr morgens in die Bahnhofstrafik in Vöcklabruck ein. Laut Polizei schlug er Einbrecher das Fesnter an der Gebäuderückseite ein, woraufhin ein Alarm ausgelöst wurde. Die Polizisten durchsuchten das Gebäude sowie den gesamten Bahnhofsbereich.

Junger Mann weggelaufen

"Ein Taxilenker gab an, dass er eine männliche Person, etwa 20 Jahre alt, mit rundem Gesicht und einer 'Boxernase' weglaufen sah", berichtet die Polizei. Die Fahndung nach dem Täter verlief jedoch negativ. Die Beamten fanden nur eine Sporttasche in der Nähe der Trafik, die mit Tabakwaren gefüllt war. Zudem konnten sie eine Metalldose mit Tabakwaren sicherstellen. Laut Polizei handelte es sich dabei um das Diebesgut des Einbrechers.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen