Erlös von Nicaragua-Fest für "Netzwerk Zuversicht"

Vertreter des "Netzwerk Zuversicht" und des Nicaragua-Komitees nahmen die Spendenschecks entgegen.
  • Vertreter des "Netzwerk Zuversicht" und des Nicaragua-Komitees nahmen die Spendenschecks entgegen.
  • Foto: Netzwerk Zuversicht
  • hochgeladen von Maria Rabl

BERG, SCHWANENSTADT. Das Nicaragua-Komitee Wels veranstaltete heuer das inzwischen fünfte "Nicaragua Open Air" im Pfadfinderlager Berg im Attergau. Trotz Regen und Hochwasser besuchten 700 Gäste das Fest. Dadurch konnte eine stolze Summe von 4200 Euro erwirtschaftet werden. Von diesem Erlös wurden 1200 Euro an das "Netzwerk Zuversicht" aus Schwanenstadt gespendet. Der Verein finanziert damit diverse Ausgaben rund um das Flüchtlingswohnheim Schwanenstadt. Weitere 3000 Euro gehen an die Schülerausspeisung in Chichigalpa in Nicaragua. Diese kann damit wieder ein ganzes Jahr finanziert werden.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.