Eröffnung des neuen Bergmannsdenkmals

OTTNANG. Am Sonntag, 12. Juli, wird vom Bergknappenverein Hausruckedt-Holzleithen-Bruckmühl das neu errichtete Bergmannsdenkmal auf der OÖ. Kohlenstraße (Grubengeistweg) in Obermühlau eröffnet. Dieses Denkmal soll an die frühere Bergbaugeschichte in dieser Region erinnern und zeigt die verschiedenen Huntarten dieser Zeit. Die Anlage zeigt einen Schmalspurzug mit einer Jenbacher Diesellok und den verschiedenen Huntarten, der von 1923 bis 1968 zwischen Thomasroith und Ampflwang Kohle transportierte. Die Züge bestanden meist aus über 100 Hunten, die mit jeweils einer Tonne Kohle beladen waren. Festprogramm: 9.30 Uhr – Feldmesse mit Segnung der neuen Anlage, 10.30 Uhr – Frühschoppen mit der Bergknappenkapelle Hausruckedt-Holzleithen (Ausweichtermin bei Schlechtwetter: 19. Juli).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen