Fahrerflucht: Mofa-Lenkerin in Mondsee von Fahrbahn abgedrängt

MONDSEE (red). Ein Pkw hinter ihr setzte auf der einspurigen Fahrbahn zum Überholmanöver an und drängte durch seine Fahrweise das Mädchen in die rechts angrenzende Wiese. Die 15-Jährige kam in der Wiese zu Sturz und zog sich eine Verletzung am Knie zu. Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt fort, auch zwei ihm nachfolgende Pkw fuhren weiter, ohne beim Unfallort anzuhalten.

Zeugen kamen dem Unfalloper zu Hilfe

Zufällig sahen einige Jugendliche, die auf einer Bank etwa hundert Meter entfernt saßen, den Sturz und fuhren mit ihren Mopeds sofort zur Unfallstelle und halfen dem Mädchen. Dieses wurde von den Sanitätern des RK Mondsee erstversorgt.

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Die Eltern der 15-Jährigen brachten sie zur Kontrolle in das LKH Vöcklabruck. Hinweise zu dem fahrerflüchtigen Lenker bitte an die Polizeiinspektion Mondsee unter 059133/4167.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen