Feuerwehr Frankenburg spendet 11.000 Euro für Opfer des Zeltfestunglücks

Rudolf Waldhör (5.v.r.), Kommandant der Feuerwehr Frankenburg, übergab kürzlich einen Spendenscheck in der Höhe von 11.000 Euro an die Kameraden der FF Frauscher-eck. Die Feuerwehr Frankenburg organisierte Anfang Oktober eine Nasslöschübung zugunsten der Opfer des Zeltfestunglückes in Frauschereck. Daran nahmen insgesamt 33 Gruppen aus Ober- und Niederösterreich teil.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen