Frontal in den Gegenverkehr

2Bilder

ATTNANG-PUCHHEIM. Aus bisher unbekannter Ursache geriet eine 50-Jährige mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sie frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 44-Jährigen. Bei dem Unfall wurden die beiden Lenkerinnen sowie der auf der Rücksitzbank in einem Kindersitz mitfahrende Sohn der 50-Jährigen unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Aufräumarbeiten führte die Feuerwehr Attnang durch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen