Florian-Preisträgerin
"Für mich ist helfen selbstverständlich"

BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler, OÖ Versicherung-Generaldirektor Josef Stockinger, Christine Rauscher und Landeshauptmann Thomas Stelzer.
10Bilder
  • BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler, OÖ Versicherung-Generaldirektor Josef Stockinger, Christine Rauscher und Landeshauptmann Thomas Stelzer.
  • Foto: Alfred Reiter
  • hochgeladen von Maria Rabl

Christine Rauscher leitet ehrenamtlich die Arbeitsgruppe Vöcklabruck der Lebenshilfe OÖ.

WEYREGG, VÖCKLABRUCK. "Ich nehme den Preis für mich entgegen, was mich sehr freut, aber auch für alle anderen, die sich bei der Lebenshilfe engagieren. Denn ohne mein Team wäre ich nichts", sagt Christine Rauscher aus Weyregg am Attersee. Sie leitet seit acht Jahren ehrenamtlich die Arbeitsgruppe Vöcklabruck der Lebenshilfe Oberösterreich. Diese ist mit zwölf Einrichtungen, darunter zwei Werkstätten, ein Kindergarten, ein Hort und acht Wohnmöglichkeiten, eine der größten Gruppen des Landes.

Umfeld für selbstständiges Leben

Als Obfrau organisiert Rauscher gemeinsam mit den Mitgliedern ein Umfeld, in dem Menschen mit Beeinträchtigung möglichst selbstständig leben und arbeiten können. Dazu treibt die Mutter von drei erwachsenen Töchtern die notwendigen finanziellen Mittel auf, organisiert Aufträge und Freizeitaktivitäten. Zudem stellt sie den Kontakt zwischen den Einrichtungen, zur Landesleitung und zur Öffentlichkeit her.

Langjährige Erfahrung

"Für mich ist das selbstverständlich, denn ich habe schon während meiner Ausbildung mit Menschen mit Behinderung gearbeitet und besonders wegen meiner Tochter Barbara", sagt die Pyhsiotherapeutin, die ihre jüngste Tochter mehr als 25 Jahre lang zu Hause betreut hat. Vor zwei Jahren wurde sie jedoch von ihrer eigenen Gesundheit vor die Entscheidung gestellt, ob sie weitermachen kann. Doch sie gab auch nach dieser schwierigen Zeit nicht auf. Nun wurde Christine Rauscher mit dem "Florian 2019" im Bezirk Vöcklabruck ausgezeichnet.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen