Daheim in Regau
Ganztagsschule-Zubau ist rechtzeitig fertig geworden

Die "aufgeständerte" Version bietet gerade auch in Corona-Zeiten die Möglichkeit, Lerneinheiten im Freien abzuhalten.
5Bilder
  • Die "aufgeständerte" Version bietet gerade auch in Corona-Zeiten die Möglichkeit, Lerneinheiten im Freien abzuhalten.
  • Foto: Pouget
  • hochgeladen von Jürgen Pouget

Mit dem Ganztagsschule-Zubau ist der Ausbau des Bildungsbereiches vom Kindergarten bis zur Mittelschule abgeschlossen. 

REGAU. Pünktlich zum Schulstart konnte der Ganztagsschule-Zubau zur Volksschule eröffnet werden. Trotz Corona war es bei der Errichtung zu keinen nennenswerten Verzögerungen gekommen. Der Kostenrahmen von 1,2 Millionen Euro konnte ebenfalls eingehalten werden. Der Zubau war aufgrund der großen Nachfrage notwendig geworden. Drei Gruppenräume, ein kleiner Entspannungsraum, Sanitäranlagen und Nebenräume wurden ebenso neu errichtet wie auch ein Speisesaal und ein Bastelraum. Den Schülern stehen jetzt helle moderne Räume an ihren Nachmittagen zur Verfügung. Für die Errichtung auf Regauer und regionale Unternehmen zu setzen, habe sich laut Vizebürgermeister und Bauausschuss-Obmann Karl Haas (VP) bezahlt gemacht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen