Corona-Virus
Immer mehr Absagen und Sicherheitsvorkehrungen

Um die Ausweitung des Corona-Virus zu bremsen, werden immer mehr Veranstaltungen im Bezirk abgesagt.
  • Um die Ausweitung des Corona-Virus zu bremsen, werden immer mehr Veranstaltungen im Bezirk abgesagt.
  • Foto: Steiner-Watzinger
  • hochgeladen von Christine Steiner-Watzinger

Zwei Corona-Fälle gibt es im Bezirk Vöcklabruck. Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus werden laufend erweitert.

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zwei bestätigte Corona-Fälle gibt es aktuell im Bezirk Vöcklabruck. Laut einer Verordnung der Bezirkshauptmannschaft sind Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen außerhalb geschlossener Räume und mehr als 100 innerhalb untersagt. Darüberhinaus gibt es aber noch eine Reihe von Absagen, Verschiebungen und Sperren.

Hier eine Übersicht (wird laufend aktualisiert):

  • IN VÖCKLABRUCK sind folgende Betriebsstätten der Kultur & Freizeit GmbH bis voraussichtlich 3. April gesperrt: Stadtsaal, Freizeitpark mit Hallenbad und Sauna.
  • Das Offene Kulturhaus (OKH) Vöcklabruck hat den Veranstaltungsbetrieb derzeit stillgelegt. Alle Eigenveranstaltungen werden bis Anfang April abgesagt und verschoben. Für kleinere Veranstaltungen von Mieter habe man ebenfalls die Empfehlung abgegeben, Veranstaltungen abzusagen. "Der Großteil hat sich bereits angeschlossen", so die OKH-Leitung.
  • Das Städtische Seniorenheim Vöcklabruck ist bis auf Widerruf geschlossen – Besuche sind ausschließlich mit Bewilligung der Heimleitung gestattet. Die Bürger werden außerdem ersucht, nur in wirklich dringenden Fällen beim Bürgerservice im Rathaus, beim Standesamt und auch in der Stadtbibliothek persönlich vorzusprechen und stattdessen per Telefon oder E-Mail Kontakt aufzunehmen.
  • Pfarre Vöcklabruck: Abgesagt sind in Vöcklabruck die Sonntagsgottesdienste und Vorabendmessen sowie der Gottesdienst am Dienstag im Seniorenheim. Auch die Friedensgebete, der für 1. April vorgesehene Abend der Barmherzigkeit und die an den Mittwochabenden geplanten Kreuzwegandachten (in Rücksicht auf die älteren Personen) werden nicht stattfinden. Bis auf weiteres aufrecht bleiben die Wochentagsgottesdienste am Mittwoch und Freitag.
  • Laut einer Aussendung der Diözese Linz gilt die Teilnehmerbegrenzung von 100 beziehungsweise 500 Personen auch generell für alle kirchlichen Veranstaltungen wie Hochzeiten, Begräbnisse und Taufen.
  • Das Rote Kreuz hat alle Erste-Hilfe-Kurse "zumindest bis zum 3. April" abgesagt.
  • THEATER: Noch vor der Premiere am 13. März gänzlich abgesagt wurden die Atzbacher Theaterwochen. Das Theaterstück "Die fromme Helene" wird auf Spielsaison 2021 verschoben. Bezahlte Karten werden zurückgenommen und das Geld zurückerstattet. Die Kellerbühne Puchheim hat ihre Premiere auf Mitte April verschoben und die St.-Josefs-Bühne Timelkam alle März-Vorstellungen abgesagt. Die Aufführungen am 3. und 4. April bleiben vorerst auf dem Spielplan. Alle März-Termine abgesagt hat auch die Theatergruppe Neukirchen an der Vöckla. Aus derzeitiger Sicht ist der Start für 3. April geplant. Ihre Spielsaison komplett abgesagt hat nun auch die Junge Bühne Mondsee.
  • KINO: Sowohl im Star Movie Regau als auch im Kino Lenzing wird der Betrieb unter Beachtung der verordneten Besuchergrenze für Indoor-Veranstaltungen weitergeführt.
  • SPORT:  Der Spielbetrieb auf den heimischen Fußballplätzen ist bis auf weiteres ausgesetzt. Das bedeutet auch, dass der für das Wochenende 20./21./22. März geplante Meisterschaftsstart im Unterhaus (Landesliga abwärts) verschoben wird. Davon nicht betroffen sind die Spiele der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams.

    DIVERSE VERANSTALTUNGEN:
  • In Attnang-Puchheim wurde das für 22. März im Kinosaal geplante "Musikalische Frühlingserwachen" abgesagt.
  • Bereits zum zweiten Mal abgesagt werden muss in Schwanenstadt das Konzert mit Wolfgang Ambros (28. März). Veranstalter "Tobi4Kids" verhandelt derzeit wegen eines Ersatztermins, die Karten behalten ihre Gültigkeit.
  • Der Ostermarkt (28./29. März) im Freilichtmuseum Stehrerhof in Neukirchen an der Vöckla findet nicht statt.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Entwicklungen rund um das Corona-Virus.

Bericht vom 11. März:
BEZIRK VÖCKLABRUCK (csw). Aufgrund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus – Indoor-Veranstaltungen sind ab 100 Personen, Outdoor ab 500 Personen verboten - werden auch im Bezirk Vöcklabruck zahlreiche Veranstaltungen abgesagt.
Im Stadtsaal Vöcklabruck finden bis Anfang April keine Veranstaltungen statt, im OKH sind größere Events abgesagt, bei kleineren wird im Einzelfall entschieden. Die Kellerbühne Puchheim hat ihre Premiere auf Mitte April verschoben, die Konzerte des Gaudichores finden ebenfalls nicht statt.
Der Klimagipfel in Timelkam wurde bereits abgesagt, ebenso der dortige Kinderkleiderbasar.
Bitte sehen sie im Zweifelsfall vor Besuch einer Veranstaltung auf der Homepage des Vereins, etc. nach, ob diese auch stattfindet. Wir bemühen uns, den Kalender rasch zu aktualisieren!

Der Bezirk Vöcklabruck ist nun auch direkt von der Krankheit betroffen. Dienstag Abend wurde der erste Corona-Fall bestätigt. Mehr darüber unter Infos zum Corona-Virus

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen