Happy End in Schörfling
Jonas (14) bekam Handy wieder

Florian Zahler, Leiter der Polizeiinspektion Schörfling, gab Jonas das verlorene Handy zurück.
  • Florian Zahler, Leiter der Polizeiinspektion Schörfling, gab Jonas das verlorene Handy zurück.
  • Foto: Friesacher
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Ehrliche Finderin und Polizei retteten Urlaub des jungen Salzburgers.

SCHÖRFLING, SALZBURG. Die jährliche Sommerfahrradtour führte Jonas Graf (14) aus Salzburg und seinen Vater Thomas Friesacher heuer an den Attersee. Wegen einer Sauerstoffunterversorgung bei der Geburt ist Jonas an einen Rollstuhl gebunden. "Bilder, die er mit seinem Handy macht, und unzählige Telefonate mit Freunden sind aufgrund seiner Bewegungs- und Geschicklichkeitseinschränkung für ihn das Tor zur Welt", erzählt der Vater. Und gerade dieses für ihn so wichtige Mobiltelefon ging auf der Radtour rund um den Attersee verloren.

Frau brachte Handy zur Polizei

"Auf der Zielgeraden sind wir noch beim Reitstall in Kammer stehengeblieben. Dort muss Jonas sein Telefon aus der Jackentasche gefallen sein", sagt Friesacher. Bei der Suche sind sie sogar bis Weyregg zurückgeradelt. Doch es gab ein Happy End: Eine Dame aus Vöcklabruck hatte das Handy gefunden und zur Polizeiinspektion Schörfling gebracht. Ein Polizist antwortete schließlich auf einen der Anrufe Friesachers. Vater und Sohn radelten zur Polizeiinspektion nach Schörfling, wo Dienststellenleiter Florian Zahler dem überglücklichen Buben das Handy übergab. "Wir danken der ehrlichen Finderin und der Polizei für die herzbewegende Unterstützung. Es hat Jonas den Urlaub gerettet", sagt Thomas Friesacher.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen