Kleinkind von Auto überrollt

Der Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten Buben nach Linz ins Krankenhaus.
  • Der Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten Buben nach Linz ins Krankenhaus.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Maria Rabl

ATTNANG-PUCHHEIM. Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Zweijähriger heute, Montag, bei einem Verkehrsunfall in Attnang-Puchheim. Laut Polizei fuhr eine junge Frau kurz nach 14 Uhr langsam vom Rudolfsweg in eine Hauseinfahrt. Der Bub sei seitlich in das Fahrzeug gerannt und wurde überrollt, berichtet die Polizei weiter. Der Rettungshubschrauber brachte das Kind mit schweren Kopfverletzungen und Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in den MedCampus IV (vormals Landesfrauen- und -kinderklinik) nach Linz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen