Kneipp-Aktiv-Club Mondsee feiert 25. Geburtstag

MONDSEE. Zu einem großen Fest anlässlich seines 25-jährigen Bestehens lädt der Kneipp Aktiv-Club Mondsee am Samstag, 16. Juni, von 10 bis 15 Uhr in den Pfarrsaal ein.Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 bis 1897) begründete die fünf Säulen der Kneipptherapie, die aus Wasser, Bewegung, Ernäh­rung. Pflanzenheilkunde und Lebensordnung bestehen. Heute gibt es in Österreich rund 220 Kneipp Aktiv-Clubs mit insgesamt ca. 55.000 Mitgliedern. In Mondsee wurde der Kneipp Aktiv-Club, damals noch unter dem Namen Kneippbund, am 16. Mai 1986 gegründet. Seit der Gründung vor 25 Jahren hat Huberta Kerschbaumer die Funktion als Ob­frau inne. Seit vier Jahren gibt es – dank der umtriebigen Mondseer „Kneippianer“ entlang des Kandlbaches einen Kneipp-Weg, der unter anderem zwei Tretbecken, ein Armtauchbecken, einen Bar­fußweg mit verschiedenen Bo­denbelägen und einen kleinen Kräutergarten umfasst. Die mittlerweile 166 Mitglieder des Kneipp Aktiv-Clubs Mondsee sind aber auch zu vielen verschiedenen Anlässen aktiv, so werden beispielsweise jedes Jahr am 15. August nach der Kräutersegnung in der Kirche die begehrten, selbstgebundenen „Kräuterbüschel“ verkauft und der Erlös karitativen Zwecken gespendet
Beim Jubiläumsfest „25 Jahre Kneipp Aktiv-Club Mondsee“ am Samstag, 16. Juni, gibt es nach der Er­öffnung durch Obfrau Huberta Kerschbaumer und Grußworten der Ehrengäste eine Film­präsentation von Herbert Ries­ner, eine Tanzvorführung sowie Ehrungen.

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.