Kochbuch "Restlessen" findet reißenden Absatz

Gabriele Hofstätter, Alois Racher, Margit Hollerweger, Sonja Auböck, Sr. Elsbeth Berghammer, Günter Jakobi (v.l.)
  • Gabriele Hofstätter, Alois Racher, Margit Hollerweger, Sonja Auböck, Sr. Elsbeth Berghammer, Günter Jakobi (v.l.)
  • Foto: St. Klara
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLABRUCK. Gemeinsam mit Bewohnern aus dem Alten- und Pflegeheim St. Klara in Vöcklabruck hat die pensionierte Diplomkrankenschwester Sonja Auböck das Kochbuch "Restlessen" erstellt. In vielen Gesprächen recherchierte Auböck, wie die heutigen Heimbewohner in der Nachkriegszeit ihre Lebensmittelreste verarbeitet haben. „Daraus entstand eine vielfältige Rezeptsammlung und die Idee, diese kulinarischen Schätze in einem Kochbuch zu veröffentlichen“, erzählt Auböck. „Für mich war es eine Freude zu sehen, mit welcher Begeisterung die Bewohner mitgearbeitet haben“, sagt Heimleiterin Margit Hollerweger.
Erhältlich ist das Kochbuch um 18 Euro im Heim und unter anderem in der Vöcklabrucker Buchhandlung Schachtner Vöcklabruck sowie im Marktgemeindeamt Ampflwang.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.