Bezahlte Anzeige

Dekoprofi / Guardian Hand Project
Kostüme, Engel und Hilfsprojekt

Mit ihrem Kostümverleih startete Ilse Schreiner-Kalleitner im Jahr 1998 und baute das Angebot stetig aus.
4Bilder
  • Mit ihrem Kostümverleih startete Ilse Schreiner-Kalleitner im Jahr 1998 und baute das Angebot stetig aus.
  • Foto: Stephan Schreiner Photography
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Seit vielen Jahren kümmert sich die Unternehmerin Ilse Schreiner-Kalleitner um die Kinder auf den Müllbergen von Manila.

VÖCKLABRUCK. Vor 20 Jahren startete Ilse Schreiner-Kalleitner mit ihrem Kostümverleih. Neben Faschingskostümen stattete ihre Firma "Karnevalprofi" auch renommierte Shows und Revues in aller Welt aus. "Im Jahr 2000 haben wir mit der Produktion und dem Handel von Feder-Kopfschmuck begonnen und diesen auf internationalen Messen von Köln bis Chicago und Las Vegas präsentiert und vertrieben", erzählt Schreiner-Kalleitner. Der Kostümverleih in Vöcklabruck, Gmundner Straße 106, ist übrigens im November und Dezember geschlossen und ab 14. Jänner 2019 wieder geöffnet.
Durch die Erzeugung in Manila knüpfte die Vöcklabrucker Unternehmerin damals erste Kontakte auf den Philippinen. "Wir waren auch immer auf der Suche nach neuen Produkten", sagt Schreiner-Kalleitner. So kam man auf die Engel, die über ihre Firma "Dekoprofi" vertrieben werden.

Beim Wolfgangseer Advent

"Seit zehn Jahren erzeugen wir die kleinen Engel in verschiedenen Ausführungen in Eigenproduktion in unserer Firma in Manila." Unter der Bezeichnung "Himmlisches" werden sie auf Messen in ganz Europa vertrieben. Vier Wochen im Jahr verkauft Ilse Schreiner-Kalleitner die handgefertigten Engerl selbst. "Ich bin seit mehr als zehn Jahren beim berühmten Wolfgangseer Advent dabei – heuer täglich von 23. November bis 23. Dezember."

Bei ihren regelmäßigen Reisen auf die Philippinen wurde Schreiner-Kalleitner auf das Schicksal der Müllkinder von Manila aufmerksam. Nachdem sie sich einige Jahre ohne Unterstützung durch Spenden um sie gekümmert hatte, rief sie 2016 das "Guardian Hand Project" ins Leben. "Neben der regelmäßigen Essensverteilung versuchen wir, so weit als möglich, den allerbedürftigsten Kindern von Smokey Mountain in Tondo – das sind die Müllberge in Manila – auch eine medizinische Grundversorgung zu ermöglichen." Waren es zu Beginn 60, so kommen mittlerweile rund 200 Kinder zur Essensverteilung, die alle 14 Tage stattfindet.

Viele helfende Hände

"Ich bin so froh, dass es funktioniert", freut sich Schreiner-Kalleitner über den Erfolg ihres Projektes. Ohne die tatkräftige Unterstützung vieler Helfer und Spender wäre diese Hilfe nicht möglich. "Die Hilfe vor Ort koordiniert meine Freundin Josie, die von 20 Ehrenamtlichen unterstützt wird. In Österreich helfen mir Tanja Mayer, Sabine Androschin, Michaela Kastinger und Marianne Kaiser."

Bereits 70 Cent reichen aus, um ein Kind mit einer warmen Mahlzeit, Obst und Trinkwasser zu versorgen. Die Spendenbereitschaft wird immer größer. Hier sind derzeit Spendenboxen aufgestellt: Guggi’s Shoes & Jeans in St. Georgen im Attergau, Vorstadt Lounge und Gasthaus Six, beide Vöcklabruck, Sport Spirit Gmunden, Friseur Markus Landerl in Schalchham/Regau und Spedition Wellpack, Wels. "Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns bisher so großartig geholfen haben", so Schreiner-Kalleitner, die für ihr Hilfsprojekt kürzlich auch ausgezeichnet wurde.

www.dekoprofi.at
www.guardianhandproject.com
Spendenkonto – IBAN: AT03 3471 0000 0235 9487

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.