Landesentscheid im Pflügen

Anja Gira 3. Rang Drehpflug Standard
80Bilder

Nach den Qualifikationen bei den regionalen Bezirksentscheiden, starteten 34 Teilnehmer heuer beim Bezirksfest der Landjugend in Schlatt bei Schwanenstadt zum Landesentscheid im Pflügen.

Das Teilnehmerfeld war hochkarätig, unter den Pflügern auch ein mehrfacher Bundessieger, Bernhard Esterbauer aus Handenberg, der Vizeweltweister Stefan Steiner von der Landjugend Kremsmünster und auch eine weibliche Kandidatin hatte sich qualifiziert, Anja Gira von der Lj Bad Wimsbach. Die erreichte dann Platz 3 und liess 13 Burschen hinter sich.
Die Pflüger und demnach auch Pflügerin messen sich in den Kategorien Beetpflüge und Drehpflüge. Bei den Drehpflügen gibt es darüber hinaus noch eine Unterteilung in die Klassen Standard und Spezial.

Gefragt ist eine saubere, präzise Arbeitsleistung innerhalb der vorgegebenen Zeit. Eine Fachjury bewertet Kriterien wie z.B. Furchenbildung, Krümelung, Arbeitstiefe, Geradheit der Furchen oder Unterbringung der Stoppeln.
Zu beackern ist beim Wettbewerb ein 100 mal 20 Meter großes Feld, das vorher ausgelost wird. Bewertet wird die Pflugarbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand eines 10-Punkte-Systems Die größte Herausforderung ist Anfangs-und Schlussfurche.

Unter den Zuschauern auch Bezirksbäurin Elfriede Schachinger, BM von Niederthalheim Johann Öhlinger und der Obmann des Maschinenrings Schwanenstadt Gerhard Oberndorfer, sowie viele Landjugendgruppen aus den ganzen Landesteilen und auch aus dem Bezirk Amstetten war eine Gruppe angereist.

Am Abend bei der Siegerehrung war alles vertreten was Rang und Namen hat. Vom Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer abwärts, LAbg. Rudolf Kroiss, LAbg. MichaelaLanger-Weninger, Bürgermeister, Kammerpräsidenten, Maschinenringfunktionäre, Obmänner....etc.

Nach einer Showeinlage der Schuhplattlermädchen aus Wartberg/Krems, legte die Landesleitung der Landjugend eine professionelle Siegerehrung hin.

Erster bei den Beetpflügen wurde Bernhard Esterbauer aus Handenberg, Vizeweltmeister Stefan Steiner musste sich diesmal mit Platz 2 begnügen.

Rang 1 Drehpflug Standard Manuel Schuhmann Lj Lichtenberg.
Rang 1 Drehpflug Spezial  Andreas Gstöttenmair Urfahr

Der Bundesentscheid wird nächstes Wochenende in Andorf und somit diesmal in Oberösterreich ausgetragen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen