Best of 2019
Landjugend-Award für Vöcklabrucker Projekt

Riesengroß war der Jubel bei der Landjugend des Bezirkes Vöcklabruck, die für ihr Baumprojekt "Gewaltig nachhaltig“ mit dem Landjugend-Award ausgezeichnet wurde.
  • Riesengroß war der Jubel bei der Landjugend des Bezirkes Vöcklabruck, die für ihr Baumprojekt "Gewaltig nachhaltig“ mit dem Landjugend-Award ausgezeichnet wurde.
  • Foto: Guttmanncine
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Österreichs beste Aktion 2019: "Gewaltig nachhaltig – Landjugend setzt Bäume und schafft Lebensräume“.

BEZIRK VÖCKLABRUCK.  Beim "Best of 2019" der Landjugend Österreich in Schladming wurde das Projekt der LJ Bezirk Vöcklabruck mit dem Landjugend-Award ausgezeichnet. „Gewaltig nachhaltig – Landjugend setzt Bäume und schafft Lebensräume“ ist damit das beste Projekt Österreichs.
Bei diesem ehrgeizigen Projekt wurde pro Mitglied ein Baum gepflanzt – das sind ingesamt 1.500 Bäume. Weiters wurden für Volksschulbesuche eine Präsentation sowie Stationsmaterialien erstellt, um den Kindern das Thema Holz und Wald spielerisch näherzubringen.

Alle Ortsgruppen beteiligt

„Besonders freut es uns, dass sich am heurigen Bezirksprojekt alle unsere 18 Landjugendgruppen im Bezirk beteiligten und somit gemeinsam ein starkes, nachhaltiges Zeichen für die Region setzten“, sagt Claudia Humer, Projektleiterin und ehemalige Bezirksleiterin der Landjugend Vöcklabruck.
Das Jahresthema der Landjugend Oberösterreich „Landjugend – gemeinsam Zukunft bauen“ erzielte beim "Best of 2019" eine Gold-Platzierung.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.