Anzeige nach Fahrerflucht
Nach Crash gegen Betonsteher fuhr Alkolenkerin weiter

Nachdem sie mit ihrem Wagen gegen einen Betonsteher und ein Einfahrtstor gekracht war, suchte eine Alkolenkerin das Weite.

RÜSTORF. Eine 55-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Freitag  gegen 22:15 Uhr mit ihrem Pkw auf einer Gemeindestraße in Kaufing unterwegs. "Laut eigenen Angaben dürfte ihr das Mobiltelefon auf den Boden gefallen sein und als sie sich darum bückte, kam sie mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab", berichtet die Polizei. Die Frau fuhr in der Folge auf den Gehsteig auf, prallte gegen einen Betonsteher und ein eisernes Einfahrtstor.

Anrainer verfolgte Fahrerflüchtige

Anrainer hatten den Crash gehört und gingen zu der Unfallstelle. Die Lenkerin dürfte die Zeugen bemerkt haben, drehte daher beim Pkw das Licht ab und fuhr mit erheblichen Beschädigungen am Fahrzeug davon. Ein Anrainer verfolgte die Frau und konnte sie schließlich anhalten. "Ein Alkomattest verlief positiv. Ein weiterer Mitfahrer im Fahrzeug der 55-Jährigen konnte aufgrund seiner starken Alkoholisierung zum Unfallhergang keine Angaben machen", heißt es im Polizeibericht. Die Lenkerin wird angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen