Naturpark sucht alles rund um die Zwetschke

Franz Höglinger , Naturpark-Geschäftsführer Clemens Schnaitl, Sabine Pumberger und Clara Pesendorfer.
  • Franz Höglinger , Naturpark-Geschäftsführer Clemens Schnaitl, Sabine Pumberger und Clara Pesendorfer.
  • Foto: NUPAT/Schwarzenlander
  • hochgeladen von Maria Rabl

STEINBACH. Der Verein Naturpark Attersee-Traunsee arbeitet an einer interaktiven und multimedialen Ausstellung zum Thema „Zwetschke“. Geplant wird bis März 2018 und im September soll die Eröffnung stattfinden. Damit diese Ausstellung vollständig und vielfältig wird, bittet der Verein nun um die Mithilfe von Menschen aus den Naturparkgemeinden Aurach, Altmünster, Schörfling, Steinbach und Weyregg. Gesucht werden Informationen, Fotos und Rezepte rund um die Zwetschke. Auch Kontaktdaten von Menschen, die speziell mit der Zwetschke zu tun haben, sind erwünscht. Informationen und Fotos können beim Verein Naturpark Attersee-Traunsee unter Tel. 07663/20135 und per Mail an naturpark@attersee-traunsee.at abgegeben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen