Neues Lesezentrum wurde eröffnet

Das neue Vöcklataler Lesezentrum „fechila“ wurde kürzlich mit einer Eröffnungsfeier offiziell in Betrieb genommen. Nach Abschluss der umfangreichen Umbauarbeiten im „Aicher-Haus“ in der Hauptstraße in Vöcklamarkt und mit sehr viel Unterstützung ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer sowie der regionalen Wirtschaft kann man nun auf mehr als doppelt soviel Platz wie bisher aus mehr als 6000 Medien auswählen.Neben der Pfarre Vöcklamarkt fungieren in Zukunft auch die Gemeinden Vöcklamarkt, Pfaffing und Fornach als Träger der öffentlichen Bibliothek. Die Bürgermeister Josef Six (Vöcklamarkt), Hildegard Pauzenberger (Pfaffing) und Wolfgang Zieher (Fornach) betonten in ihren Ansprachen die Wichtigkeit dieser Bildungseinrichtung. Öffnungszeiten: Dienstag von 14 bis 18 Uhr, Freitag von 9 bis 12 und 14 bis 18.30 Uhr, Samstag von 9 bis 11 Uhr und Sonntag von 8.45 bis 11.15 Uhr.

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.