Feuerwehrfahrzeugsegnung
Neues RLFA 2000/100 wurde bei der FF Rutzenmoos gesegnet

Fahrzeugsegnung RLFA 2000/100 FF Rutzenmoos
21Bilder

Ein arbeitsreiches und intensives Wochenende liegt hinter uns. Im Rahmen unseres alljährlichen Dorffestes wurde am Freitag, den 26. Juli 2019 unser neues RLFA-2000/100 gesegnet und in den Dienst gestellt.

Über 250 Feuerwehrkameraden der umliegenden Feuerwehren, die Bürgerkorpskapelle Regau, die Bürgergarde Regau, sowie zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen Landesfeuerwehrkommandant Landesbranddirektor Robert Mayer Msc., Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl, Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Alois Lasinger, Nationalratsabgeordneter Ing. Klaus Lindinger, Sicherheitslandesrat Kommerzialrat Ing. Wolfgang Klinger, Landtagsabgeordneter Diplom Pädagoge Gottfried Hirz, Bezirkshauptmann wirklicher Hofrat Dr. Martin Gschwandtner, Bürgermeister Peter Harringer, Vize Bürgermeister Karl Haas und DI Dr. Arthur Kroismayr, Amtsleiterin Dr. Hedda Seyrl, sowie zahlreiche Gemeindevorstände und Gemeinderäte und eine große Bevölkerungsschar konnten von Kommandant Florian Riedl begrüßt werden.

Pfarrer Mag. Helmut Kritzinger und Pfarrer Roman Fraiss führten die Segnung des neuen Rüstlöschfahrzeuges durch.

Kommandant Riedl erwähnte in seiner Rede, dass mit diesem Fahrzeug, welches das 27 Jahre alte Tanklöschfahrzeug ersetzt, nun auch bei der Ausrüstung wieder der aktuelle Stand der Technik mitgeführt wird, um im Einsatzfall den Mitmenschen bestmöglich helfen zu können.

Ein großer Dank erging an die Regauer Firmen und an die Bevölkerung von Rutzenmoos und Umgebung, welche die FF Rutzenmoos mit ihren Geldspenden sehr großzügig unterstützten.

Im Rahmen der Fahrzeugsegnung wurde dem Stabführer der Bürgerkorpskapelle Regau, Franz Lettner die Bezirksmedaille 1. Stufe überreicht.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen